Everplaces

Gasthaus Gitschenen

Gitschenen, 6461 Isenthal, Schweiz Gitschenen, 6461 Isenthal, Schweiz
Food
Gasthof Nidwalden Restaurant Schweiz Wandern
Gasthaus Gitschenen. Isenthal, Switzerland
Note

Auf dem Gitschenen in Nidwalden scheint die Welt noch ein klein wenig langsamer zu drehen als sonst wo. Das ist gut so, denn so bleibt mehr Zeit zum Geniessen der Natur mit den markanten Felsen. Und wer dabei Hunger bekommt, keht ein im Gasthaus Gitschenen.

Ort:Gitschenen, Isenthal

M ü. M.: 1550

Geruch: nach frischen Blumen von der Wiese, nach Gemütlichkeit und Wohlsein.

Auf der Speisekarte: Steht nichts weil es im Gasthaus Gitschenen gar keine Speiekarte gibt. Sondern eine Tafel und da steht jeden Tag das aktuelle Menu drauf. In der Küche werden vor allem Produkte und Rezepte aus der Region verwendet. Immer wieder der Renner sind die selbstgemachten „Hacktätschli“ aus Rindfleisch und vielen Kräutern, serviert mit frischen Kartoffelstock.
Auf den Tischen: Kein Aromat kommt die Antwort wie aus der Pistole geschossen. Auf den Holztischen liegt da viel eher eine Lektüre. Der Gast kann sich gerne während seinem Aufenthalt ein Buch, eine Zeitung oder eine Zeitschrift zum Lesen angeln. So bleibts im Gasthaus zum Beispiel auch bei Regen gemütlich.
An den Wänden: Die Wände wurden meist nackt belassen. Eine Wand wird aber von einer Lithografie von Max Bill.
Aus dem Fenster: Sieht man die schroffen Felsen der Umgebung, und auch den auffälligen Stockzahn der oben auf der nächsten Bergflanke thront.
Stammgäste: Die beiden Gastgeberinnen sind erst seit kurzem auf dem Gitschenen und haben bis jetzt vor allem einmalige Besuche von Gästen aus dem Unterland erlebt. Dörfler die extra mit der rosa Seilbahn von Isenthal hoch zu ihnen fahren, um ihre Vormittagskafi zu trinken gibt es auch keine.

Gastgeberinnen: Pia Huwiler und Ursula Burkhard haben das Gasthaus 2011 übernommen, mit dem Wunsch endlich in der Schweiz Gäste zu betreuen – denn vorher waren beide jahrelang als Reiseleiterinnen auf der ganzen Welt unterwegs. Ihre Gastfreundschaft erfreut nun die Besucher der Urner Berge.

Wegweiser: Zeigen runter nach Isenthal, nach Oberrickenbach oder über die Stockwanderung zur Klewenalp.

Nächste Haltestelle: Postautostation St. Jakob, bei der Talstation der Gitschenen Bahn.

Gasthof Nidwalden Restaurant Schweiz Wandern

Save and share places you love
with Everplaces

Sign up