Everplaces

Religiosas de Santa Maria Magdalena

Plaça Santa Magdalena, 4, 07012 Palma de Mallorca, Balearen, Spanien Plaça Santa Magdalena, 4, 07012 Palma de Mallorca, Balearen, Spanien
Culture
church culture kirche kultur sightseeing
Religiosas de Santa Maria Magdalena. Palma de Mallorca, Spain
3
Note

Die „Església de Santa Magdalena" wurde um 1740 gebaut, im 19. Jahrhundert fand dann ein kompletter Umbau statt. Gotisch errichtet, mit barocken Elementen versehen: jedes Jh. hat seine Spuren hinterlassen. Das älteste und bedeutendste Werk ist der Altaraufsatz, der der Heiligen Magdalena gewidmet ist und der die Kirche beherrscht. Die Mitteltafel mit dem frei stehenden Heiligenbild ist das Werk von Francesc Comes (aktive Periode zwischen 1392 und 1415), die Seitentafeln werden Bischof Galiana zugeschrieben und die Mittelzinne gilt als das Werk von Joan Daurer, Maler der mallorquinischen Gotik des 14. Jahrhunderts.
In der Kirche befindet sich eine Kapelle mit dem aufgebahrtem Körper³ der populärsten mallorquinischen Heiligen, Catalina Tomás (Valldemosa 1531 – Palma 1574).
Catalina Tomás wurde von Papst Pius VI 1792 selig gesprochen, 1930 von Papst Pius XI als Heilige kanonisiert und ist auf der ganzen Insel hoch verehrt. Als 21-Jährige fand sie 1552 im nebenan liegenden 'Convento de Santa Magdalena' als Novizin Einlaß, wo sie 1574 verstarb.

The Convento de Santa Magdalena in Palma de Mallorca is one of Palma’s many closed monasteries. Catalina Tomàs, admitted as a child, became Mallorca’s only saint, being beatified by Pope Pius VI in 1792, and finally canonized by Pope Pius XI in 1930. Cardinal Antoni Despuig commissioned a sumptuous chapel to be erected in the convent church of Santa Maria Magdalena where Catalina Tomás had taken her vows and where her uncorrupted body can now be venerated³.

church culture kirche kultur sightseeing

Save and share places you love
with Everplaces

Sign up